rocky-roads-purapaleo-weihnachten

Rezept: Rocky Roads zu Weihnachten

Zu Weihnachten verschenke ich gesunde Naschereien die keine Milch, Industirezucker oder Gluten enthalten. Somit richtige Pura Paleo ‚Guezli‘.

Dieses Rezept habe ich in Australien aufgeschnappt. Rocky Roads heisst soviel wie ‚Steinige Strassen‘. Original enthält das Rezept Milchschokolade und Marshmallows. Mann kann das Rezept aber wunderbar nach Paleoart umbauen.

Wähle einfach deine Lieblings Nüsse (am besten noch kurz anrösten) und getrockente Früchte / Beeren aus. Wichtig bei diesem Rezept ist es einfach eine gute Paleo Schokolade zu verwenden.

Hier ein paar Vorschläge:

ZUTATEN

  • 4 Paleo Schokoladen Tafeln à 100g (z.B.: Karma Coconut, Coop)
  • ca. 200g Nüsse nach Wahl (Mandeln, Pekannüsse, Baumnüsse, Kernen, … )
  • ca. 100g Trockenfrüchte (Nüsse, Trockenfrücht, Trockenbeeren, … )
    Ich habe hier Mandeln, Pekannüsse, getrocknete Pflaumen und Physalis Beeren verwendet.

ANLEITUNG

Nüsse kurz anrösten und in grobe Stücke hacken (Kernen und Samen würde ich sogar ganz lassen).


Die Trockenfrüchte nach Wahl in kleine Stücke schneiden und mit den Nüssen in einer Schüssel von Hand gut mischen.


Die Schokolade in einem Wasserbad langsam schmelzen lassen.


In einer Form mit einem hohen Rand, mit Backpapier ausgelegt und darin alles zusammen vermengen. Die Füllung sollte in der Schokolade schwimmen 😉 . Nun ab damit in den Tiefkühler für ein paar Stunden.


Wenn die Masse schön fest ist, mit einem Messer in Stücke schneiden. Wenn du magst, direkt ein Stück geniessen. Am besten die Rocky Roads weiterhin kühl lagern.

rocky-roads-purapaleo-weihnachten

ALLE BILDER UND TEXTE VON DIESER WEBSITE SIND GESCHÜTZT BEIM COPYRIGHT. BITTE DEN POST NICHT WEITER VERBREITEN OHNE DIE ERLAUBNIS VON PURA PALEO. WENN DU DAS REZEPT TEILEN MÖCHTEST, DANN BITTE DEN LINK BENUTZEN. Impressum

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s