keto-schoko-kekse-purapaleo

Schoko Keto Kekse (Paleo, LCHF)

Als Vorbereitung für einen langen Übersee-Flug habe ich Snacks erstellt, die ich ohne Probleme mit ins Flugzeug nehmen kann. Ein Rezept davon, sind diese Schoko Keto Kekse. Diese machen wirklich Süchtig, denn sie sind sehr schokoladig und haben eine weiche Konsistenz. Man kann auch noch ein paar Nusssplitter hinzufügen für etwas Biss. 😉

Hier findest du das einfache Paleo freundliche Rezept, das Glutenfrei, Laktosefrei, Zuckerfrei, Milchfrei, Sojafrei und in eine Ketogene Diät hinein passt. Dies bedeutet dieser Snack stillt die Lust nach etwas Süssem, lässt aber den Insulinspiegel nicht in die Höhe schnelle.

keto-schoko-kekse-purapaleo3

Ergibt: ca. 12 Stück
Nährwerte: 195 Kalorien (7.9 Kohlenhydrate, 6.8 Protein, 14.4 Fett)

ZUTATEN

  • 300g Nussbutter (z.B. Mandelbutter)
  • 2 Bio Eier
  • 40g Mandelmehl
  • 20g Cacaopulver
  • 50g Birkenzucker, Erythrol*, Stevia
  • 4 Prisen Meersalz
  • Wenig Cayenne Pfeffer (optional)

ANLEITUNG

Backofen auf 150°C vorheizen


Alle Zutaten gut miteinander vermengen (es kann auch ein Foodprocessor* verwendet werden)

keto-schoko-kekse-purapaleo3


Daraus nun etwa 14 gleich grosse Kugeln formen und auf einem Backpapier verteilen.

keto-schoko-kekse-purapaleo3


Die Kugeln nun mit der Hand oder einem Glas Flachdrücken (ca.1cm Dick)


Für 12 Minuten im Ofen backen. Halte ein Auge darauf, dass die Kekse nicht zu dunkel werden.

keto-schoko-kekse-purapaleo

Tipp: Ich empfehle nur etwa 2 – 3 Stück auf eine Reise mitzunehmen, wobei man keine Kühlmöglichkeit hat. Zum Beispiel, wie ich, auf einen 10 stündigen Flug 😉 . Lass mich wissen wo hin du deine Paleo Snacks mitnimmst?

ALLE BILDER UND TEXTE VON DIESER WEBSITE SIND GESCHÜTZT BEIM COPYRIGHT. BITTE DEN POST NICHT WEITER VERBREITEN OHNE DIE ERLAUBNIS VON PURA PALEO. WENN DU DAS REZEPT TEILEN MÖCHTEST, DANN BITTE DEN LINK BENUTZEN.

Published by

4 Antworten auf „Schoko Keto Kekse (Paleo, LCHF)

  1. Die Kekse sehen super lecker aus. Bei Mandelmehl bin ich immer unsicher, ob damit gemahlene Mandeln sind oder das entfettete Mandelmehlpulver. Welches hast du benutzt?
    LG
    Silke

    1. Hier in der Schweiz bekommt man oft nur gemahlene Mandeln (welche ich auch immer benutze). DAs entfettete Mandelmehlpulver ist teuer und eher schwierig zu finden. Hast du die Kekse bereits ausprobiert?
      Liebe Grüsse, Nina

      1. Danke für die schnelle Antwort. Super, gem. Mandeln verwende ich eh viel lieber. Das Mehl ist mir auch zu teuer und hat nur eine relativ geringe Haltbarkeit. Deine Kekse werde ich def. ausprobieren und dann bei Instagram ein Bild posten. Hab noch einen schönen Abend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s