fruehstuecks-bagel_purapaleo

Paleo Bagels zum Frühstück

Diese Bagles schmecken wunderbar, wenn sie frisch und noch leicht lauwarm sind zum Frühstück mit Paleo Marmelade. Oder aber habe ich diese glutenfreien Bagles letzte Woche mit zur Arbeit genommen und dazu eine Guacamole gemacht, dies war ebenfalls sehr lecker.

Wenn du keine Backform hast für Bagles, kann man auch einfach kleine Brötchen von Hand formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

fruehstuecks-bagel_purapaleo

Ergibt: 8 Frühstücksbagles

ZUTATEN

ANLEITUNG

Backofen auf 180°C vorheizen und die Bagles Backform mit Kokonusssöl gut einfetten


Mische zuerst alle trockenen Zutaten zusammen und anschliessend gebe alle nassen Zutaten dazu. Gut mischen bis ein schöner glatter Teig entsteht. Falls der Teig zu trocken ist einfach mehr Mandelmilch dazugeben.


Nun die Masse in die Backform geben und für 18 – 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und direkt geniessen oder diese Brötchen eignen sich auch super zum einfrieren.

TIPP: Die Bagles schmecken am besten frisch. Somit am besten im Tiefkühler aufbewahren. Vor dem servieren über nach im Kühlschrank auftauen lassen und am Morgen im Backofen bei niedriger Temperatur erwärmen.

fruehstuecks-bagel_purapaleo

ALLE BILDER UND TEXTE VON DIESER WEBSITE SIND GESCHÜTZT BEIM COPYRIGHT. BITTE DEN POST NICHT WEITER VERBREITEN OHNE DIE ERLAUBNIS VON PURA PALEO. WENN DU DAS REZEPT TEILEN MÖCHTEST, DANN BITTE DEN LINK BENUTZEN.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s