Pfannkuchen Panecakes

Paleo Pfannkuchen zum Einfrieren

Meistens mache ich eine grosse Portion Pfannkuchen oder Waffeln und friere diese ein. So kann ich für einen schnellen Snack oder Frühstück die fertigen Pfannkuchen nur aufwärmen. Das Rezept ist rasch zubereitet und schmeckt der ganzen Familie. Am liebsten esse ich Pfannkuchen mit Erdbeeren, Kokosnussraspeln und Cacaonips. YUMM…

Wie immer ist das Rezept 100% Glutenfrei, Laktosefrei und ohne raffinierten Zucker. Einfach Paleo halt 🙂 Viel Spass beim Panecakes machen.

Ergibt: 24 Waffeln/Pfannkuchen

ZUTATEN

  • 2 Tassen Mehlmischung (Rezept findest du hier)
  • 5 Bio Eier
  • 1 Tasse Mandelmilch oder Kokosnussmilch
  • 1/4 Tasse Ghee oder Kokosnusöl
  • 1/4 Tasse Kokosnusszucker oder Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt

ANLEITUNG

Bratpfanne mit etwas Kokosnussöl einfetten und vorheizen


Alle Zutaten zusammen zu einer geschmeidigen Masse mischen, am einfachsten geht es mit einem Stabmixer


Portionsweise in die Pfanne geben und goldbraun braten

Pfannkuchen Panecakes

ALLE BILDER UND TEXTE VON DIESER WEBSITE SIND GESCHÜTZT BEIM COPYRIGHT. BITTE DEN POST NICHT WEITER VERBREITEN OHNE DIE ERLAUBNIS VON PURA DANUSER. WENN DU DAS REZEPT TEILEN MÖCHTEST, DANN BITTE DEN LINK BENUTZEN.

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s