Wrap mit Tahini Sauce

Ich liebe es Wraps zu kreieren und diese mitzunehmen, wenn ich unterwegs bin. Dieses Rezept ist mit einem glutenfreiem Mehl (Kichererbsenmehl) gemacht. Der Rotebeete-Saft habe ich selbst in einem Entsafter hergestellt, kann man aber bestimmt auch in einem Reformhaus kaufen. Passend dazu ist eine einfache Tahini Sauce, falls dir diese nicht schmeckt, mache einfach eine andere Sauce die du magst.

Anschliessend die komplette Anleitung zu meinem liebligs Wrap. Viel Spass und lasse deiner Kreativität freien lauf.

Rezept: Wrap

Rezept: Wrap

ZUTATEN WRAP

Menge: ca. 10 Stück

  • 240ml 100% Rotebeete Saft
  • 2 Bio Eier
  • 175g Kichererbsenmehl (glutenfrei)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Meersalz
  • 2 El gutes Olivenöl
  • 90ml Wasser
  • Kokosnussöl (zum braten)

ANLEITUNG

Alle Zutaten miteinander vermengen und in der Pfanne das Kokosnussöl erhitzen.


Auf mittlerer Stufe etwa 60ml der Masse in die Pfanne geben und für 1-2 Minuten braten. Der Wrap sollte nicht zu fest gebraten werden und auch nicht zu dick sein, denn sonnst bricht der Wrap beim rollen.

Rezept: Wrap

ZUTATEN TAHINI SAUCE

  • 2 EL Tahini
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50ml Wasser

ANLEITUNG

Alle Zutaten miteinander Vermengen und fertig.

Rezept: Wrap

MEINE LIEBLINGS FÜLLUNG

  • 1/2 Avocado
  • Bio Pouletbrust
  • Peperonistreifen
  • geröstete Süsskartoffeln
  • Rucola/Babyspinat

wrap

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s