Blog Hirse vs Quinoa

Hirse vs. Quinoa

Exotische Superfood Quinoa

Am Anfang wusste ich nicht, dass Quinoa ursprünglich aus Südamerika kommt. Sie  gilt als eine der besten pflanzlichen Eiweissquellen überhaupt. Zudem enthält Quinoa alle 9 essenziellen Aminosäuren, Vitamin E, Eisen, Magnesium, Calcium und ist Glutenfrei. Quinoa liefert beispielsweise mehr Calcium als Weizen oder Roggen sowie mehr als doppelt so viel Eisen und 50 Prozent mehr Vitamin E als Weizen. Ich empfinde den Geschmack als leicht nussig.

Quinoa

Widerstandsfähig und ausdauernd wie ein Inka-Krieger

KÜCHE: Quinoa passt gut in einen Salat, Risotto oder ich backe sehr gerne mit diesen Körnern.

TIPP: Ich verzehre Quinoa roh (geröstet in Salate/Müslis) oder gekocht (ähnlich wie Reis). Vor dem Gebrauch wasche ich die Quinoa gründlich unter fliessendem Wasser. Aufpassen: bei zu langem Kochen verlieren die Körner an Biss und Geschmack.

 


 

Heimische Superfood Hirse

Die kalorienarmen Goldkörnchen aus der Familie der Gräser waren gut 100 Jahre in Vergessenheit geraten, Kartoffeln und Mais ersetzten den Hirseanbau. Jetzt sind die Körnchen wieder gefragt, vor allem von Allergikern und Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten. Sie enthält etwa gleich viel pflanzliche Eiweisse und hat einen hohe Gehalt an Eisen und Magnesium. Dazu kommt, dass Hirse Vitamin E und B enthält und ebenfalls glutenfrei (Klebereiweiss) ist, also leicht verdaulich. Beim kauf auf gute Qualität achten. Im Coop findet man auf der Verpackung der bio Hirse, dass es Spuren von Gluten enthalten kann. Zum Beispiele diese Hirse von NU3 ist rundum glutenfrei.

Hirse

KÜCHE: Ebenfalls wie Quinoa verwende ich Hirse für Salate oder auch als leckeres Risotto wie auch zum Backen. Hier ein Rezept

TIPP: Im Handel angeboten werden Gold-, Braun- und Rispenhirse. Achtung: Hirse darf nicht roh gegessen werden, erst Kochen oder Rösten macht sie bekömmlich. 😉

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s