Rezept Krokant

Paleo Krokant

Immer wieder bin ich auf der Suche nach gesunden einfachen Rezepten um Snacks herzustellen für das Büro oder beim Sport. Diese Krokants sind schnell gemacht und geben den nötigen Kick, wenn man es braucht. Anstelle von viel Industriezucker verwende ich ein natürliches Süssungsmittel (Honig) und um Gluten zu vermeiden benutze ich die glutenfreien Haferflocken aus dem Migros. Die knackigen Krokants schmecken salzig-süss und sind genau das richtige für meinen nächsten Bike-Trip.

Zutaten

Menge: etwa 12 kleine Muffinförmchen

  • 175g Kerne und Samen deiner Wahl (Kürbiskerne, GF Haferflocken, Hanfsamen…)
  • 45g Kokosnussraspeln
  • 35g Leinsamen
  • 75g Rosinen (oder gehackte Trockenfrüchte nach deiner Wahl)
  • 1 TL Meersalz
  • 1TL Zimt
  • 2EL Kokosnussöl
  • 120ml natürliches Süssungsmittel (z.B. Honig, Ahornsirup, Birnel)

Anleitung

Ofen auf 170° Vorheizen. Kokosnussöl und Süssungsmittel schmelzen bei niedriger Temperatur


Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und auf ein Backblech verteilen – 15-20min backen


Abkühlen lassen und fertig. Ich bewahre die Krokants in einer Dose auf.

Rezept Krokant

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s